Neue Schnittstelle DATEV 5.1

DATEV hat die bisher gültige Schnittstelle DATEV-Self zum 31.12.2016 abgekündigt. Wir haben eine neue Schnittstelle auf Basis der Stand Oktober 2016 aktuellen Version 5.1 programmiert – diese steht für den aktuellen Programmstand HILTES 4000 + HILTES BASIC (Stand 18.11.2016) ab sofort zur Verfügung. Eine Beschreibung, wie die neue Schnittstelle einzustellen ist, stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.


Informationen zur Kassenrichtlinie Österreich

Sicher sind Sie längst über die Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV Richtlinie 98/34/EG) des Bundesministeriums für Finanzen Österreich informiert.

Die RKSV sieht weitreichende Auflagen für Kassensysteme im Handel vor, woraus für alle Kassenhersteller Konsequenzen in Form erheblicher Zusatzprogrammierungen entstehen.

Der aktuelle Termin für die Einführung wurde vom Bundesfinanzministerium bereits mehrfach verschoben.
Aktueller Termin ist der 01.04.2017.


Mobile Kasse von HILTES

Mobile Kasse HILTES

Eine Kasse muss nicht immer nur stationär sein.
Mit HILTES können Sie auch mobil arbeiten.
Bringen Sie Ihre Kasse jetzt auf die Fläche - zu Ihren Kunden!

Die Vorteile liegen auf der Hand:
- Flexibel und schnell im Einsatz
- Entlastung der Hauptkasse / Reduzierung von langen Schlangen
- Leichte Bedienung dank Optimierung auf Touch
- Kein zusaätzlicher Schulungsbedarf, da identische Oberfläche
- Mobiler Zugriff auf zusätzliche Information (Bestände / Kundendaten)

Erfahren Sie mehr...


Lückenlose Nachweisbarkeit aller Buchungen mit HILTES Kassensystemen gewährleistet



Von Seiten der Handeslverbände und Steuerberater wird aktuell verstärkt darauf hingewiesen, dass die steuerrechtlichen Anforderungen auch bei den Kassensystemen eingehalten werden müssen.

Mit HILTES sind Sie auf der sicheren Seite...

Produktbilder in der Warenwirtschaft und im Webshop – quick & easy

Bilder zu Artikeln in der Warenwirtschaft hinzuzufügen, ist in HILTES Basic und HILTES 4000 ein Standard-Funktionsbaustein und einfach zu handhaben. Doch woher gute Bilder nehmen – vom Hersteller anfordern oder selbst fotografieren? Durch die neue Anbindung an eine B2B-Plattform wird das nun zum Kinderspiel und bringt etliche weitere Vorteile mit sich.

Fashion Cloud heißt diese Plattform und wird von Look Local im Internet betrieben. Sie stellt dem Handel online Hersteller-Logos, Produktbilder und -beschreibungen, Videos und Marketingmaterial strukturiert zur Verfügung, um diese in seinen Systemen zu nutzen.




weitere Artikel »